Alles meins? Individualisierte Geschirrideen für kleine Entdecker

Gepostet von in Alltag

© pixabay.com

© pixabay.com

Schon früh unterscheiden Kleinkinder ihr eigenes Geschirr von anderen Haushaltsgegenständen. Sie legen Wert darauf, den Teller mit dem Lieblingsteddy oder die Tasse mit dem Namenszug zu jeder Mahlzeit zu benutzen. Diese Vorliebe bietet hübsche Geschenkideen zu vielen Anlässen.

Teller mit Namen und Figuren individualisieren

Das Wichtigste an eigenem Geschirr ist dessen Qualität. Gerade für Kinder müssen die Teller unbedingt lebensmittelecht sein und am besten in der Spülmaschine gereinigt werden können. Flaschen und Tassen sollten auch desinfiziert werden können, ohne dass die Farben und Beschriftungen verblassen.

Ist dies gegeben, kann der eigene Name in bunten Großbuchstaben schon große Freude bei den kleinen Essern auslösen. Vielleicht gibt es ja eine Lieblingsfigur? Dann dürfen Tanten und Verwandte gern individualisiertes Geschirr mit eben dieser Figur schenken. Spätestens zum ersten Geburtstag sind solch persönliche Gaben eine ideale Geschenkidee.

Einfach ein Design selbst gestalten

Als Taufgeschenk sind Teller und Tassen mit selbst gestalteten Designs beliebte Geschenke. Aber wenn die Kinder schon etwas größer sind, dürfen sie gern in die Gestaltung eingebunden werden, zum Beispiel von Brotdosen oder Trinkflaschen. Als Motive eignen sich Fotos und Namen, Sportdesigns oder Motive der Lieblingsserien.

Der Aufdruck der selbst gestalteten Designs ist mit modernen, spülmaschinenfesten Farben nahezu ohne Einschränkung bei der Farb- und Formenwahl möglich. Selbst hochauflösende Fotografien lassen sich inzwischen gestochen scharf und langfristig lichtecht darstellen.

Allmählich den „ersten Hausstand“ durch Einzelstücke erweitern

Kinder sind mit Begeisterung dabei, wenn die Eltern und Verwandten stückweise neue Teller, Tassen, Flaschen oder Brotdosen anbringen. Sehr oft begleitet der kleine, erste Hausstand mit einer möglichst abgesprochenen Individualisierung eine ganze Kindheit.

Vor allem Geschirr aus unzerbrechlichen Materialien bleibt bis zur Gründung des späteren Erwachsenen-Hausstandes eine geliebte Erinnerung und täglich mit gutem Appetit in Gebrauch. Mögliche Anlässe für ein Einzelstück als weiteres Geschenk sind neben Taufe und Geburtstag durchaus auch der erste Tag im Kindergarten, der Schulanfang oder ein gutes Zeugnis.

Fazit

Teller und Tassen mit individualisierten Designs sind beliebte Geschenkideen für die ersten Kindergeburtstage, zur Taufe oder anderen Anlässen. Neben dem hübschen Aussehen zeichnet sich ein solcher Erst-Hausstand durch eine spülmaschinengeeignete, möglichst unzerbrechliche Qualität sowie lange Haltbarkeit der Farben und Designs aus.

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *